Besuchen Sie uns auf facebook

Mein Praktikum in der Klimainitiative.

Rubrik: Arbeit

CC0 Public Domain / pixabay

Ein Erlebnisbericht von Theresa Geck.



Mein Name ist Theresa Geck.

 

Im Rahmen eines Betriebspraktikums war ich drei Wochen in der Klimainitiative. Das Praktikum war sehr abwechslungsreich und spannend. Ich habe viele unterschiedliche Tätigkeiten kennengelernt und jeden Tag gab es etwas anderes zu tun. Ich habe nicht nur am Computer Recherchen durchgeführt, sondern ich war auch bei vielen interessanten Terminen und Besprechungen dabei. Außerdem habe ich auch kreative Aufgaben übernommen, wie zum Beispiel die Gestaltung des Schaufensters.

 

Interessant ist auch, mit welchen Partnern die Initiative zusammenarbeitet, und was für Projekte dann gemeinsamen auf die Beine gestellt werden. Während meiner Zeit hier habe ich ein stärkeres Bewusstsein für Klimaschutz entwickelt.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich eine tolle Zeit in der Klimainitiative hatte und auch in Zukunft bestimmt bei der einen oder anderen Sache die Klimainitiative unterstützen werde.

 

Ein weiteres spannendes Thema, mit dem ich mich auch auseinandergesetzt habe, ist das Projekt "Fairtrade Schools". Mülheim ist zwar bereits Fairtrade Town, aber "Fairtrade Schools" gibt es noch nicht. Ich hoffe, dass sich in näherer Zukunft ein paar Schulen auch damit beschäftigen.

 

Infos zu den Fairtrade Schools gibt es hier: Fairtrade Schools

 

 

 

 

Downloads

Downloads

Hier finden Sie unsere aktuellen Broschüren und weiteres Infomaterial zum Herunterladen.


Zu den Downloads

EnergieRatgeber

EnergieRatgeber

Wir unterstützen Sie beim
Energiesparen!

Testen Sie jetzt unsere
Online-Ratgeber!

EnergieCheckGewerbe

EnergieCheck

EnergieCheck Gewerbe,
der schnelle Test zum Energiesparen.

Hier geht es zur
Anmeldung!